FANDOM


Weiler ob der Fils ist ein Stadtteil von Ebersbach an der Fils.

Geografische Lage

Der Ort und liegt auf einer Anhöhe etwa 1,5 km südwestlich vom Stadtzentrum. Weiler hatte Ende August 2005 1082 Einwohner.

Geschichte

  • Weiler ob der Fils wurde zum ersten Mal 1423 urkundlich erwähnt.
  • Ab dem 1. Januar 1975 Eingemeindung nach Ebersbach.

Literatur

„A Hand voll Dorf“ von Heinz Reithmeier, erschienen 2005. 364 Seiten, über 180 Gedichte, ca. 100 Farbfotos, ca. 60 Aquarelle, Zeichnungen und Schwarzweißbilder, ISBN 3-00-017259-9.

48.70489.5067

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki