FANDOM


Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt
Steinach
Gewässerkennzahl DE: 238178
Lage Baden-Württemberg, Deutschland
Flusssystem RheinVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Neckar → Rhein → Nordsee
Ursprung zu Füßen des Hohenneuffen und der Schwäbischen Alb aus dem Zusammenfluss dreier QuellbächeVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe ca. 495 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Bei Nürtingen in den Neckar
48.6258333333339.3330555555555273

48° 37′ 33″ N, 9° 19′ 59″ O48.6258333333339.3330555555555273
Mündungshöhe ca. 273 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 222 m
Länge ca. 13 kmdep1 Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet ca. 46 km²dep1Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Rechte Nebenflüsse Balzholzer Bach, Beurener Bach, Ghaibach,
Linke Nebenflüsse Krummbach, Humpfenbach
Mittelstädte Nürtingen
Kleinstädte Neuffen
Gemeinden Beuren (grenzt nur an), Frickenhausen
Steinach (Neckarsteinach) ist gleichnamiger Neckarzufluss

Die Steinach ist ein bei Nürtingen mündender Nebenfluss des Neckars in Baden-Württemberg.

Verlauf

Datei:Neuffenmer Beamptung.jpg

Die Steinach entsteht in der Neuffener Talspinne zu Füßen des Hohenneuffen und der Schwäbischen Alb aus dem Zusammenfluss dreier Quellbäche, die mündungsfernste Quelle ist dabei die des Wendenbachs in ca. 495 m. Sie läuft beständig nach Norden, erst durchs Neuffener Tal mit den Orten Neuffen, Linsenhofen – dort mündet von rechts der Beurener Bach –, Frickenhausen – dort mündet von links der Krummbach – und mündet dann selbst in Nürtingen nach knapp 13 km, von der genannten Quelle aus gerechnet, in einer Höhe von ca. 273 m von rechts in den Neckar.

Umwelt

  • Zwischen Neuffen und Frickenhausen-Linsenhofen bildet die Steinach den Wasserfall Großes Gieß, der als Naturdenkmal gilt.[1][2]
  • Das Mündungsgebiet der Steinach in den Neckar ist trotz der Stadtlage noch naturnah.[3]
Datei:Steinachmündung.jpg

Einzelnachweise

  1. Die Schwäbische Alb und ihre Natur Ein bebildertes Blog von Fritz Möbus. Abgerufen am 3. Juni 2010.
  2. Kartenservice Schutzgebiete Baden-Württemberg Abgerufen am 3. Juni 2010.
  3. Lokalpolitisches Ziel - Die Steinach: durchgängig für Fische und erlebbar für Menschen Internetauftritt des NABU Gruppe Nürtingen und Umgebung, mit Bildern. Abgerufen am 3. Juni 2010

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki