FANDOM


Die Stadtkirche Göppingen liegt in der Mitte der Göppinger Innenstadt an der Hauptstraße. Sie ist die Hauptkirche des evangelischen Kirchenbezirks Göppingen und gehört zur Stadtkirchengemeinde Oberhofen.

Baugeschichte

Da die in der Stadt gelegene kleine Johanniskapelle nicht mehr genügte, beauftragte Herzog Friedrich Karl den Landesbaumeister Heinrich Schickhardt mit dem Bau einer neuen Kirche. Baubeginn war am 16. Februar 1618, am 10. November 1619 wurde die Kirche eingeweiht. Sie ist als Predigtsaalkirche ohne Chor nach dem Vorbild der Kirche St. Martin in Montbéliard konzipiert.

Im 18. Jahrhundert wurde die Kirche im Stil des Rokoko umgestaltet. Anfang des 20. Jahrhunderts erfolgte eine Überarbeitung im Jugendstil, die vor allem an der Deckenbemalung und an den Leuchtern sichtbar wird.

Der Turm ist erst 1845 erbaut worden. Die Orgel der Stadtkirche (42 Register, knapp 3000 Pfeifen) wurde von der Firma Richard Rensch 1981 gebaut und 2002 generalüberholt.

Heutige Nutzung

Seit der Fusion der Stadtkirchengemeinde mit der Gemeinde Oberhofen im Jahre 2005 und dem Wegfall der Pfarrstelle an der Stadtkirche finden in der Kirche nur noch unregelmäßig Gottesdienste statt. Gleichzeitig ist die Stadtkirche der Hauptveranstaltungsort der zentralen Jugendgottesdienste im evangelischen Kirchenbezirk Göppingen. Darüber hinaus wird sie für Konzerte, Ausstellungen und für die Vesperkirche genutzt. Die Stadtkirche ist eine offene Kirche: sie ist während der Tagesstunden für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Verschiedene Kunstwerke laden zum Betrachten und Nachdenken ein: Vor der Westseite der Kirche befindet sich eine Bronzestatue von Kurt Grabert mit dem Titel "Afrika hungert"; auch das Westportal wurde von diesem Künstler gestaltet. Es zeigt Szenen aus dem Leben Jesu, verbunden mit der Darstellung von Zeiterscheinungen wie Gewalt oder Beziehungslosigkeit. Im Innern der Kirche gibt es eine Installation von Klaus Heider "schwebender Horizont". Das Altarkruzifix stammt aus der Barockzeit (ca. 1750).

Weblinks

48.704489.651066

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki