FANDOM


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Siebenmühlental“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 7. Dezember 2010 [importiert am 26. Dezember 2010 (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Datei:Siebenmuehlentalbahn wanderweg1.jpg

Das Siebenmühlental liegt zwischen Musberg, einem Stadtteil von Leinfelden-Echterdingen, und Waldenbuch am Ostrand des Landkreises Böblingen. Es hat seinen Namen von den 1383 urkundlich als sieben mulin im Richenbach erwähnten Mühlen, zu denen später noch weitere hinzukamen.[1]

Geografische Lage

An den Naturpark Schönbuch angrenzend, zieht sich das Tal von rund zehn Kilometern Länge immer entlang des Reichenbachs, der am südlichen Ende in die Aich mündet.

Historische Sehenswürdigkeiten

Im Siebenmühlental befinden sich heute die Gebäude von elf ehemaligen Wassermühlen:

Bundeswanderweg auf der ehemaligen Bahntrasse

Die Siebenmühlentalbahn war eine normalspurige Nebenbahn, die von Stuttgart-Vaihingen über Leinfelden bis nach Waldenbuch durch das Siebenmühlental fuhr. Sie wurde am 23. Juni 1928 eröffnet und 1955/1956 stillgelegt. Auf dieser ehemaligen Eisenbahntrasse der Deutschen Reichsbahn verläuft heute ein asphaltierter Wanderweg, der sich nach wie vor im Eigentum des Bundes befindet und daher die ungewöhnliche Bezeichnung „Bundeswanderweg“ trägt.

Ausweisung als Naturschutzgebiet geplant

Die Regierungspräsidien Stuttgart und Tübingen planen eine Ausweisung des Siebenmühlentals als Naturschutzgebiet[2], das über 200 Pflanzenarten, 80 Vogelarten, 14 Reptilien- und Amphibienarten und über 50 Tag- und Nachtfalterarten Lebensraum bietet.

Einzelnachweise

  1. Landesarchiv Baden-Württemberg: Der Landkreis Esslingen, Band 1, Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2009. Seite 532.
  2. Natur– und Waldschutzgebiet Siebenmühlental geplant. Pressemitteilung des RP Stuttgart vom 24. September 2009. Abgerufen am 1. Juni 2010.

Weblinks

48.6666666666679.15

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki