FANDOM


Leonhard Baumhauer (* um 1535 in Schwäbisch Gmünd; † 1. März 1604 in Tübingen) war ein deutscher Bildhauer der Renaissance.

1559 trat der Sohn Wolf Baumhauers in die Tübinger Werkstatt seines ebenfalls aus Gmünd stammenden Stiefvaters Jakob Woller ein und setzt nach dessen Tod 1569 die Herstellung von Grabmalen und Epitaphien fort.

Außer Grabmälern schuf Baumhauer auch Marktbrunnen zum Beispiel in Reutlingen.

Literatur

  • Hermann Kissling: Künstler und Handwerker in Schwäbisch Gmünd 1300-1650. Schwäbisch Gmünd 1995, S. 80-81, ISBN 3-927654-46-9

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki